Die 4 wichtigsten Vorteile, die Sie aus einem PIM ziehen

Es ist kein Geheimnis, dass die Geschäftswelt eine ergebnisorientiert ist. Sie mögen die besten Absichten und gut durchdachten Pläne haben, aber wenn sie nicht in die Wirklichkeit übergehen, werden sie wenig helfen.

Die Entscheidung für eine Business-Lösung kann genau aus diesem Grund so heikel sein. Es reicht oft nicht aus, dass diese Anschaffungen lediglich einen neuen Weg zur Lösung einer alten Herausforderung oder eine neue Perspektive zur Betrachtung derselben Herausforderungen bieten, denen Sie sich täglich stellen müssen. Ihre Lösung muss greifbare Vorteile aufweisen, wenn sie als eine gute Investition gewertet werden soll.

Das gilt besonders dann, wenn Sie ein Produkt-informations-management-System (PIM) in Erwägung ziehen. Ein gutes PIM ist nicht nur ein Container für Produktinformationen oder einfach ein neuer Ort, an dem die gleichen alten Prozesse abgebildet werden. Vielmehr sollte Ihr PIM einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen, indem es den Produktanreicherungs- und -verwaltungsprozess transformiert und Ihnen letztlich dabei hilft, Ihren Umsatz zu steigern.

Sollten Sie also Schwierigkeiten damit haben, die Vorteile von PIM für Ihr Unternehmen zu verstehen oder zu artikulieren – wir wollen Ihnen dabei helfen.

1.  Retouren Reduzieren

Der Wert Ihres PIM liegt zunächst darin, die Weichen richtig zu stellen. Mit Akeneo PIM können Sie sicherstellen, dass jede an Kunden gerichtete Produktinformation fehlerfrei, konsistent und vollständig ist – dank Funktionen wie automatischer Anreicherungsregeln, Produkt-vollständigkeitsprüfungen und Datenvalidierung. Denn wenn Käufer – egal ob Geschäftskunde oder Verbraucher – das Gefühl haben, dass sie den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen nicht trauen können, werden sie den Kauf schnell zugunsten eines Anbieters aufgeben.

Selbst wenn Sie einen Kunden trotz falscher, inkonsistenter oder unvollständiger Produktinformationen irgendwie zum Kauf überzeugen können, wird der Erfolg wahrscheinlich nur von kurzer Dauer sein. Wenn Ihr Kunde schließlich seine Bestellung erhält und feststellt, dass das erworbene Produkt nicht seinen Vorstellungen entspricht oder seinen Anforderungen nicht gerecht wird, wird er es wahrscheinlich zurückschicken. Noch schlimmer als diese Retoure ist allerdings, dass der Kunde dadurch Vertrauen verliert und sich vermutlich das nächste Mal einem anderen Anbieter zuwendet, von dem er annimmt, dass die Informationen und das Kauferlebnis positiver sein wird.

Mit dem PIM von Akeneo haben unsere Kunden eine Verringerung der Rücksendungen um bis zu 40 Prozent verzeichnet, was zu einem höheren Umsatz, einer stärkeren Kundenbindung und einer höheren Lifetime Value führt.

2. Herausragende Erlebnisse

Genauigkeit ist bei Produktinformationen nur der Anfang. Im Omnichannel-Zeitalter ist es entscheidend, dass Verbraucher Ihr Produkt in Aktion sehen können oder über digitale Assets wie Fotos oder Videos einen Eindruck davon bekommen, wie Ihr Produkt tatsächlich funktioniert.

Das trifft um so mehr zu, als der Wettbewerbsdruck auf den digitalen Kanälen immer intensiver wird. Das Aufblühen und die Massentauglichkeit von Marktplätzen sowohl im B2B- als auch im B2C-Geschäft hat die Wichtigkeit von digitalen Assets noch weiter gesteigert.

Akeneo PIM enthält Asset-Management-Funktionen, die dabei helfen, digitalen Assets gemeinsam mit den Produktinformationen effizienter und effektiver zu verwalten. Die Asset-Management-Funktionen für B2B- und B2C-Unternehmen sind so konzipiert, dass sie Flexibilität liefert, eine bessere Strukturierung und Transformation ermöglichen und Verknüpfungsmöglichkeiten bieten, so dass Sie die unterschiedlichen Anforderungen auch den unterschiedlichen Kanälen gerecht werden können. Zudem haben Sie natürlich stets die Möglichkeit, die Assets in der Asset-Bibliothek zu visualisieren.

Die Kombination aus fehlerfreien, vollständigen und konsistenten Produktinformationen und ansprechenden visuellen Eindrücken, die Sie dank den Asset-Managemenet-Fähigkeiten bieten können ermöglicht es Ihnen, hochwertige Product Experiences zu bieten.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Sie sich durch die Vermittlung herausragender Erlebnisse im Omnichannel-Zeitalter erfolgskritisch ist – das gilt sowohl für Verbraucher auf der Suche nach einem neuen Outfit wie auch für Mitarbeiter eines Konzerns die auf der Suche nach einer Lösung für Ihr Unternehmen sind. Den Stellenwert der Produktdaten im Kontext der Customer Experience ist schon lange etabliert.

3. Verkürzte Time-To-Market

Erfolg in einer Omnichannel-Welt erfordert Schnelligkeit. Wenn Sie mit dem modernen Kunden mithalten wollen, müssen Sie Ihre Produkte so schnell wie möglich auf den Markt bringen.

Eine schnellere Produkteinführung, ohne dass die Qualität der Produktinformationen darunter leidet, ist jedoch oft leichter gesagt als getan. Wenn Sie Ihr Team zu einer schnelleren Time-To-Market drängen, kann dies zu Fehlern und Inkonsistenzen in den Produktinformationen führen – darunter leidet die Product Experience maßgeblich. Mit Akeneo PIM können Sie Ihre Time-to-Market beschleunigen und gleichzeitig Fehler und Inkonsistenzen eliminieren.

Dank einer besseren Governance in den Prozessen und eines effizienteren Ablaufs berichten Akeneo-Kunden von einer deutlich schnelleren Time-to-Market – wie im Fall des australischen Einzelhandelsriesen Myer, der nach der Einführung von Akeneo PIM die Time-to-Market um 400% beschleunigen konnte.

Darüber hinaus fördert Akeneo PIM mit dem Teamwork-Assistenten die Zusammenarbeit zwischen Ihren Teams, indem die Vollständigkeit der Produktdaten sichergestellt wird, so dass keine unvollständigen Daten in Ihre Vertriebskanäle gelangen. Er unterstützt Sie auch dabei, schneller in Fahrt zu kommen, indem er Sie bei der Prüfung Ihrer Anreicherungsprozesse unterstützt und Ihr Marketingteam benachrichtigt, wenn ein Produkt keine Attribute aufweist, übersetzt werden muss, für den Export in Ihren eCommerce bereit ist oder dem PIM hinzugefügt wird.

4. Steigende Konversionsraten

Ist Ihr PIM implementiert, ihr Team produktiver, sind Ihre Produktinformationen fehlerfrei und angereichert und Ihre digitalen Assets so organisiert, dass visuelle Endrücke das Erlebnis unterstützen, werden Sie feststellen, dass Ihre Konversionsraten steigen.

Wie wir oben bereits erwähnt haben, stellen die Verbraucher und Geschäftskunden von heute hohe Anforderungen an ihre Einkaufserlebnisse. Dank Akeneo PIM können Sie diese Erwartungen erfüllen und sogar übertreffen, indem Sie dynamische, überzeugende Customer Experiences auf jedem Kanal bieten, lokalisierte und geografisch passende Informationen bereitstellen und aus Interessenten Kunden machen.

Akeneo PIM Kunden haben Steigerungen der Konversionsraten von bis zu 400% festgestellt – und in Kombination mit den bereits erwähnten verringerten Retouren kann dies einen erheblichen Effekt auf Ihr Geschäftsergebnis haben.

Was ist PIM - das 1x1 des PIM

Wenn Sie bereit sind, Ihre Produktinformationen auf das nächste Level zu heben, kontaktieren Sie uns gerne oder schauen Sie sich noch bei unseren Whitepapern und Customer Stories um!

Kommentare sind geschlossen.

Lesen Sie auch...

DOWNLOAD NOW: ZIGGY COLORING BOOK

It’s safe to say that most of us have cabin fever by now.  We’ve binge-watched our favorite show on Netflix (or a few shows), listened to some new podcasts, and brushed up on a new book or two. But here at Akeneo, we’ve been yearning for a way to get our creative juices flowing and…

Weiterlesen