Durch den Wechsel von der Akeneo Community zur Akeneo Enterprise Edition können wir nochmals 20-30% Zeit bei der Datenpflege einsparen.
Timon Burkard

Documentation Engineer

Die TRACO Electronic AG ist seit Jahrzehnten erfolgreicher Entwickler und Händler zuverlässiger Elektronik- und Stromversorgungssysteme. Sie hat ihren Hauptsitz in der Schweiz sowie weitere Sitze in Deutschland, Frankreich, Irland, und den USA und besitzt eines der größten Stromversorgungslager der EU.

Viele der TRACO-Zielmärkte sind Nischenmärkte, für die komplexe Systeme benötigt werden. Dementsprechend streng sind die Anforderungen an die Komponenten. Entwickler suchen diese nach spezifischen Kriterien (z.B. Sicherheitszertifikate). Es bestand also Bedarf nach einfach bedienbaren Produkt-Filtern und einer Produkt-Vergleichsfunktionen auf der Website.

Case Study herunterladen

Herausforderung

TRACO-Kunden suchen Produkte nach Spezifikationen, welche dank Akeneo nicht nur einfach und zeitsparend in der Anreicherung sind, sondern zudem übersichtlich und korrekt über alle Kanäle, via der “sehr mächtigen und stabilen API”, so Herr Burkard, dargestellt werden können.

Mit den zuvor befüllten Freitextfeldern im PIM schlichen sich gern Inkonsistenzen ein, aber durch dieAusarbeitung von Attributfeldern können Produkte nun viel genauer und konsistenter angereichert und dementsprechend umfangreicher nach ihnen gefiltert werden.

Für die Einarbeitung der Mitarbeiter auf die Akeneo Enterprise Edition waren nur wenige Stunden notwendig. Immer mehr Abteilungen haben den Vorteil einer Single Source of Truth erkannt!

Case Study herunterladen (auf EN)