Akeneo war für unsere Magento 2-Migration und die Katalogerweiterung, die das Omnichannel-Wachstum angekurbelt hat, von entscheidender Bedeutung.
Rachel Morris

Head of eCommerce

Der Conran Shop wurde 1974 von Sir Terrance Conran ins Leben gerufen und ist eine anerkannte britische Marke, die für seine stolze Geschichte in den Bereichen Design und Innovation bekannt ist.

Case Study herunterladen

Herausforderung

Das Unternehmen wurde 1974 von Sir Terrance Conran als „Best-of-Best“-Produkte seines weltbekannten Habitat-Ladens gegründet und hat sich mit seinen Ladengeschäften in London, Paris, Tokio und vielen anderen Städten auf der ganzen Welt einen Ruf für klassisches und topaktuelles Design erworben. Das Unternehmen versuchte, seinen Erfolg im stationären Bereich zu wiederholen, indem es daran arbeitete, online ein gleichwertiges Einkaufserlebnis zu schaffen. Seine physischen Einzelhandelsgeschäfte waren für ihr einzigartiges Konzept und ihr vielfältiges Angebot an Produkten bekannt, darunter „alles vom 1-Pfund-Glas bis zum 10.000-Pfund-Sofa“, so Rachel Morris, die Leiterin des eCommerce-Bereichs des Unternehmens.

Obwohl das Unternehmen eine lange und stolze Geschichte vorweisen kann, die dazu geführt hat, dass Kunden den Conran Shop schätzen und ihm vertrauen, musste es sich dennoch mit veralteten Produktinformationsmanagement-Tools und -Prozessen befassen. Dies führte zu einer schleppenden Time-to-Market, was die laufenden Bemühungen zur Erweiterung des digitalen Katalogs behinderte.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und eine erfolgreiche Migration von Magento 1 auf Magento 2 zu gewährleisten, entschied sich der Conran Shop für die Implementierung einer PIM-Lösung.

Case Study herunterladen