Das bedienerfreundliche Oberfläche ist einer der wesentlichen Pluspunkte von Akeneo PIM.
Clara Ozawa

Brand Product Content Manager Lagardère Travel Retail

  • beschleunigte Anpassungen
  • Verbesserte Produktdaten-Qualität
  • 50% höhere Produktivität

Lagardère Travel Retail, ein Unternehmensbereich der französischen Lagardère Gruppe, hat sich auf den internationalen Vertrieb von Luxusartikeln in Flughäfen spezialisiert. Das Unternehmen betreibt 350 Shops in 50 Flughäfen, die weltweit auf 18 Länderverteilt sind. Die Produkte stammen aus den Bereichen Düfte, Kosmetik, Alkohol, Tabak, Lebensmittel, Süßwaren und Mode (ready-to-wear, Lederwaren, Uhren und Schmuck).

Download the Case Study

Herausforderung

Für Lagardère war es innerhalb ihres digitalen Projekts ein zusätzlicher Bonus, ein PIM zu bekommen. Denn im Fokus stand die erstmalige Produktdarstellung außerhalb der Stores. Dafür war es notwendig, die Produktdaten aus dem ERP anzureichern und zu vervollständigen, um sie wiederum in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Kanäle zu verteilen. Aus diesem Grund benötigte Lagardère eine zentrale Produktdatenbank, die ans ERP und an die Magento e-Commerce-Solution angebunden werden konnte.

Das Akeneo PIM wurde schnell zum idealen Tool, um die Produktdaten zentral zu managen. Es bringt die Kerndaten des ERP zusammen mit den Marketing-Informationen – und das noch in verschiedenen Sprachen.

 

Das Projekt war in zwei zentrale Anforderungen zusammengefasst:

  • Das Managen der zentralen Produktdatenbank, differenziert abgestimmt auf verschiedene Ausgabekanäle, um die Datenanreicherung einfach und schnell auf jeden Kanal anzupassen
  • Aufsetzen eines automatisierten Prozesses, der die Daten aktualisiert

„Wir brauchten eine anwenderfreundliche, effiziente, flexible und schnelle Lösung. Deshalb wählten wir Akeneo PIM.“

 

Vollversion herunterladen