Gesundes Wachstum bei Shopapotheke – u.a. dank Akeneo PIM!

Die Verwaltung von Produktinformationen für Hunderttausende von pharmazeutischen Produkten kann schon für sich genommen ein kompliziertes Unterfangen sein. Fügt man jedoch die Herausforderung hinzu, Produktdaten über sieben verschiedene globale Märkte hinweg zu verwalten, können Probleme mit Produktinformationen das Wachstum beeinträchtigen.

Mit dieser Situation sah sich die europäische Omnichannel-Apotheke Shopapotheke vor nicht allzu langer Zeit konfrontiert. Die überholten und selbstentwickelten Systeme des Unternehmens zur Verwaltung von Produktinformationen waren nicht in der Lage, das weitere Wachstum oder die Expansionspläne des Unternehmens zu unterstützen und drohten, die bereits erzielten Fortschritte zu beeinträchtigen.

Im folgenden Video erklärt Pamela Kohl, Product Data Management Senior Manager bei Shop Apotheke, wie das Unternehmen Akeneo PIM zur Ablösung seiner selbstgebauten Systeme einsetzte. Das Ergebnis? Gesundes Wachstum, eine effizientere Verwaltung einer vielfältigen Gruppe von mehr als 500.000 Produkten, verbessertes Übersetzungs- und Lokale-Management, beschleunigte Markteinführung, gesteigerte Effizienz und Teamzusammenarbeit und vieles mehr.

Die dazugehörige Customer Story können Sie sich HIER herunterladen.

Kommentare sind geschlossen.

Lesen Sie auch...

Kostenkontrolle und schneller ROI mit Akeneo PIM [inkl. Podcast]

Erfahren Sie, wie Akeneo PIM Ihnen helfen kann, Ihre Kosten drastisch zu senken, die Effizienz zu steigern und eine schnelle, positive Kapitalrendite zu erzielen!