Unlock Paris is coming: March 8 - 9 Register

de

Whitepapers

Dez 01, 2022

Aktivierung von Omnichannel Product Experiences

PIM als Grundlage für das Erreichen der Verbraucher etablieren

Type

B2B

B2B2C

B2C

Challenge

eCommerce

Omnichannel Commerce

Product Content Syndication

Product Experience Management

Das beträchtliche Wachstum der Vertriebs- und Marketingkanäle in den letzten zehn Jahren hat zu dramatischen Veränderungen in der Software geführt, die den Handel und die Produktinformationsprozesse unterstützt. Marken müssen Produkte und Dienstleistungen mit Blick auf das moderne Omnichannel-Erlebnis entwerfen, da die Verbraucher suchen und kaufen, was sie wollen und wo sie es wollen, was zu einer explosionsartigen Zunahme der Kundeninteraktionen im digitalen Handel führt. Ohne eine konsistente Product Experience über alle Kanäle hinweg sind die Kunden frustriert, das Einkaufserlebnis wird negativ beeinflusst und der Umsatz sinkt.

Want to read the results?

Vollständige und genaue Produktinformationen sind für den erfolgreichen Betrieb jedes Aspekts eines Unternehmens unerlässlich. Unsere Untersuchung zeigt jedoch, dass 74 % der Unternehmen einen gewissen oder erheblichen Aufwand für die Verwaltung ihrer Produktinformationen betreiben. Bemühungen mit digitalen Experience Plattformen (DXP) können helfen, aber sie greifen zu kurz und können sich direkt auf das Markenimage und den Umsatz auswirken, wenn sie nicht mit Produktinformationen integriert sind.

Erstellt in Zusammenarbeit mit Capgemini, Ventana Research und Akeneo.

Möchten Sie mehr erfahren?

Weiter lesen...

Möchten Sie mehr sehen?

Join 40,000+ other e-commerce marketers and get proven strategies on email marketing, CRO and more