Warum Akeneo PIM für Einzelhändler wichtig ist.

Akeneo wurde für die Bearbeitung großer Mengen an Produktinformationen ausgelegt. Dazu zählen unter anderem zehn- oder hunderttausende Artikelnummern, hunderte von Attributen sowie eine manchmal unendlich erscheinende Anzahl an Bildern und Produktbeschreibungen von Lieferanten. Mit Akeneo können Sie Ihre Daten organisieren, tief durchatmen und sich den profitableren Arbeiten widmen.

  • Zentralisieren Sie all Ihre Produktinformationen an einem Ort

    Wir wissen, dass Einzelhändler ihre Daten aus dutzenden unterschiedlichster Quellen beziehen. Egal, ob Sie eine oder mehrere Filialen haben oder einen Online-Shop eröffnen wollen oder ihn sogar bereits haben: Sie benötigen eine Ordnung für Ihre Daten. Eine „Datenzentrale“, in der alle Beteiligten, Lieferanten wie auch das eigene Marketing-Team, ihr Wissen und ihre Informationen ablegen. Dort werden die Informationen geordnet und jeweils den Produkten zugefügt. Nun weiß jeder, wo er suchen muss, um notwendige Informationen zu erhalten. Und jeder, der dazu befugt ist, kann die Daten nun auch ändern und allen zur Verfügung stellen. Mit Akeneo PIM greifen alle im Unternehmen per Mausklick auf sämtliche Produktinformationen zu (Preise, Verpackungseinheiten, Größen, Fotos etc.). Keine versteckten Excel-Tabellen oder persönliche Datensätze mehr. Alles an einem Ort für alle. Und das ist nur ein Vorteil von Akeneo PIM!

  • Mit Akeneo PIM bedienen Sie alle Verkaufskanäle zentral und zielgerichtet.

    Das Schöne an Akeneo PIM ist: Sie verwalten nicht nur Ihre Produktionformationen zentral an einem Ort. Akeneo PIM ist auch gleichzeitig der Ort, an dem Sie bestimmen, wie und wo Ihre Produktinformationen erscheinen oder eingesetzt werden. In Sekundenschnelle können Sie somit allen Filialen die neuen Preise oder Sonderangebote mitteilen. Oder Produkte in Ihrem Online-Shop highlighten. Oder Sie sammeln alle Informationen zur Veröffentlichung für Ihren Printkatalog. Sie sehen, Akeneo PIM ist tatsächlich Ihre Managementzentrale, die Sie sich immer gewünscht haben.

  • Lassen Sie Ihre Lieferanten nicht nur Ware, sondern auch Informationen liefern.

    Sie als Einzelhändler arbeiten häufig mit einer Vielzahl von Lieferanten zusammen, von denen jeder einzelne unterschiedlich formatierte Dokumente, Tabellen und Bilder bereitstellt. Das ist ein einziger Verwaltungsalbtraum. Mit Akeneo PIM haben Sie endlich die Möglichkeit, bereits Ihre Lieferanten zu Produktinformationsmanager zu machen: Sie erstellen die Regeln, Strukturen und Abläufe in Ihrem PIM, der Lieferant fügt danach seine Informationen ein, und Sie haben einfach alles, was Sie brauchen. Hört sich theoretisch gut an? Ist auch gut. Ist in der Praxis sogar noch viel besser!

  • Lokalisierung leicht gemacht

    In Akeneo PIM können bis zu 210 unterschiedliche Lokalisierungen verwaltet werden. Dank der speziellen Benutzeroberfläche lässt sich der Übersetzungs- und Lokalisierungsprozess denkbar einfach administrieren.

  • Beschleunigen Sie die Markteinführung!

    Zum Saisonwechsel wird es immer spannend im Einzelhandel: Zuerst kommt die Phase mit den heruntergesetzten Preisen. Dann folgt die Einführung der neuen Ware. Hektik, Anspannung, Blut, Schweiß und Tränen in allen Abteilungen. Bei zig Datensätzen in persönlicher Hand sind die Fehlerquellen groß und die Tage oft lang. Wer Akeneo PIM nutzt, ist da deutlich entspannter: Alle Daten an einem Ort, fehelnde Informationen zeigt das System deutlich an, und die Aktualisierung aller Daten erfolgt per Mausklick kanalübergreifend. So bringt man Produkte schneller auf den Markt – egal zu welcher Saison und über welchen Kanal.

Interessiert?

Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf! Schicken Sie uns eine Nachricht, wenn Sie Fragen haben oder konkret wissen wollen, wie Akeneo PIM Ihr Markenprojekt voranbringt.