Über uns

Akeneo: Nomen, maskulin, abgeleitet von dem Wort "Akene", der Trockenfrucht des Löwenzahns. Eine leichte und elegante Art und Weise für die Pflanze, ihre Samen zu verbreiten. So wie es Akeneo PIM mit Ihren Daten tut.
Drag

Unser Team bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung aus der E-Commerce-Welt mit. Während wir vielen kleinen und großen Marken dabei halfen, ihr Onlinegeschäft voranzubringen, stellten wir immer wieder fest, dass alle unsere Kunden mit komplexen oder archaischen Systemen zu kämpfen hatten, mit denen sie versuchten, ihrer Produktinformationen Herr zu werden.

2013 haben wir Akeneo gegründet. Die Idee hieß: Produkte sind die größten und wertvollsten Aktivposten eines Unternehmens. Dennoch verfügen die meisten Unternehmen über kein Tool, das ihnen hilft, alle Informationen um ihre Assets herum logisch und zielführend zu organisieren. Händler und Hersteller benötigen ein Tool, das es ihrem Marketing erlaubt, Produktinformationen zentral zu organisieren, abzulegen und in verschiedenen Kanälen zu veröffentlichen. Es musste möglichst flexibel sein, Schnittstellen für externe Systeme erlauben und von Zulieferen wie auch den eigenen Mitarbeitern ganz einfach und intuitiv zu bedienen sein. Die Idee des Akeneo PIM war geboren!

Das Management

  • Frederic de Gombert

    CEO und Mitgründer

    Vor der Gründung von Akeneo war Frédéric E-Commerce-Direktor bei Smile, dem größten Open-Source-Systemintegrator in Europa. Seitdem hat er sich zu einem ausgewiesenen Experten für E-Business und Open Source entwickelt, der einige der größten Einzelhändler der Welt (Chantelle, The North Face, Nestlé, Decathlon, etc.) beim Aufbau ihrer E-Commerce-Strategie unterstützt hat.

    Frédéric hegt darüber hinaus auch eine große Leidenschaft für das Improvisations-Theater!

  • Benoit Jacquemont

    CTO und Mitgründer

    Bevor er Akeneo gründete, war Benoit CTO bei Smile, einer der größten Open-Source-Agenturen in Europa. In den vorangegangenen fünf Jahren managte Benoit ein Team von über 450 Open-Source-Entwicklern und brachte einige der größten europäischen Websites ins Netz.

    Er ist ein anerkannter Experte für komplexe Webanwendungen. Benoit baut in seiner Freizeit gerne Flugzeugmodelle und lässt diese dann auf Modellflugplätzen fliegen!

  • Nicolas Dupont

    Head of Engineering / Mitgründer

    Vor der Mitgründung von Akeneo, war Nicolas technischer Leiter von MyStore.ch, einem der größten Händler in der Schweiz.

    Nicolas bringt enorme Erfahrung und ein tiefes Verständnis für große und komplexe Kataloge und für die Anbindung von E-Commerce-Anwendungen an Drittsysteme wie ERPs mit.

    Nicolas großes Hobby ist das Kochen und hier im Speziellen jegliche Variante der exotischen Küche. Außerdem kennt er alle Rugby-Regeln. Und meistens kommt beides zusammen. Irgendwie.

  • Christel Grizaut Billault

    Vice President of Marketing

    Christel Grizaut Billault ist eine erfolgreiche Marketingleiterin mit 20 Jahren Erfahrung und einer beeindruckenden Erfolgsbilanz im Erstellen von durchschlagenden Marketingstrategien für Fortune 100 Unternehmen. Vor ihrer Zeit bei Akeneo hielt Christel mehrere führende Positionen im Marketing bei Acronis inne, einem führenden Unternehmen für Hybrid-Cloud-Datenschutz. Davor war sie verantwortlich für Corporate Marketing- und Kommunikationsprogramme für globale Technologiefirmen, darunter Altiris, ein Symantec Unternehmen, Tripwire und Baltimore Technologies. Ihre Freizeit verbringt Christel gerne mit exotischen Trekkingtouren, Lesen und ihrem sechs Jahre alten Sohn, Nicolas.

  • Johan Benoualid VP Sales at Akeneo

    Johan Benoualid

    Vice President of Global Sales at Akeneo

    Seit mehr als 15 Jahren hilft Johan innovativen Technologieführern bei der Umsetzung von Wachstumsstrategien und dem Ausbau der Marktrelevanz. Bevor Johan zu akeneo kam, war er Managing Director Südeuropa bei Hootsuite, einer führenden Plattform für Social-Media-Management, wo er die Expansion nach Spanien, Italien und Frankreich verantwortete. Vor Hootsuite war Johan bei Adobe, und maßgeblich daran beteiligt die Marktdurchdringung der MarTech-Sparte des Softeware-Riesen zu erhöhen. Privat ist Johan gerne unterwegs, anfang der 2010er-Jahre reiste er mit seiner Familie einmal um die Welt.

  • Emilie Gieler

    Head of Product

    Emilie hat über 10 Jahre Erfahrung im B2B-Softwaremanagement.
    Vor ihrem Eintritt bei Akeneo war Emilie Produktmanagerin in unterschiedlich großen Unternehmen in verschiedenen Entwicklungsstadien. Sie war für die Reisebuchungsplattform für alle Europa Online-Lösungen bei Amadeus verantwortlich. Sie begann ihre Karriere damit, dass sie die Produkte, die sie auf den Markt brachte selbst entwickelte. Eine Gemeinsamkeit bei all ihren Erfahrungen: die Bewertung der Daten für die Benutzer.

  • Valérie Desbordes

    Sales Director Southern Europe & LATAM

    Valérie ist auf den Verkauf von hochwertigen Marketing-Softwarelösungen spezialisiert. Sie hat über zehn Jahre Verkaufserfahrung bei führenden globalen Softwareanbietern wie Adobe oder SAS Institute Inc.
    Nach dem Abenteuer bei Neolane, dem französischen Hersteller einer Multichannel-Kampagnenmanagementlösung, die 2013 von Adobe erworben wurde, hatte Valerie den Traum, noch einmal eine schöne Story zu erleben. In Akeneo sah sie Frauen, Männer und eine Lösung, mit der alles möglich wurde!
    Seit 2014 verstärkt Valérie das Verkaufsteam von Akeneo. Sie hat ein Team aufgebaut und den Verkauf auf dem französischen Markt erfolgreich entwickelt und auf diese Weise wesentlich zum Erfolg des Unternehmens auf dem nationalen Markt beigetragen.
    Mit dieser Leistung leitet Valérie jetzt das Vertriebsteam und ist für den Vertrieb in den EMEA & Apac Regionen zuständig.

  • Sébastien Lieutaud

    Akeneo Inc General Manager

    Sébastien ist bereits seit 1998 in der Open-Source-Welt tätig und ist seitdem ein heißer Verfechter des Prinzips. Im Laufe seiner Karriere hat er in den Bereichen Entwicklung, Vorverkauf und Vertrieb gearbeitet, bevor er schließlich in der Abteilung für internationale Geschäftsentwicklung gelandet ist.

    Seitdem hat er mehreren Start-up-Unternehmen dabei geholfen, ihre ersten nationalen und internationalen Erfolge zu erzielen (Opentrust.com, iObeya.com, Archivite.com). Sébastien ist im Frühjahr 2014 als erster Vertriebsmitarbeiter zu Akeneo gestoßen und hat bis 2016 den Ausbau des Vertriebsteams vorangetrieben.

    Heute arbeitet er daran, die Präsenz von Akeneo in den USA zu verstärken und auszubauen. Sébastien hegt ein leidenschaftliches Interesse für Menschen und Orte. Wenn er die Zeit dazu findet, unternimmt er Reisen durch die ganze Welt. Er war bereits in mehr als 70 Ländern. Im Laufe seiner vielen Reisen hat es ihn von Dänemark bis nach Australien verschlagen. Und glaubt, immer noch nicht alles gesehen und erlebt zu haben. Er wird wohl bald wieder auf Reisen gehen.

  • Tobias Schlotter

    Akeneo GmbH General Manager

    Bevor Tobias zu Akeneo kam, leitete er den nationalen Vertrieb für einen mittelständischen IT-Systemintegrator aus Osnabrück. Seit 2015 ist Tobias für Akeneo aktiv und überzeugte in kürzester Zeit zahlreiche Partner von der Zusammenarbeit mit Akeneo. Gemeinsam gelang es ihm, mit den Partnern ambitionierte Projekte für Unternehmen wie dem Wirtschaftsverband Deutscher Tierärzte, Puky, Siroop, Remmers, Sanicare oder ZEG, anzustoßen und die Kunden vom Akeneo PIM zu begeistern. Daneben baut er erfolgreich das Team am Standort Düsseldorf, für die DACH-Region aus.

    Das Tauchen ist nach seiner Familie die große Leidenschaft. Leider kommt er nur noch selten dazu. Dafür fährt er gern schnell von A nach B.

  • Scott Dahlgren

    VP Global Channels

    Scott verbrachte einen Großteil seiner Karriere damit, Technologieunternehmen aller Größenordnungen einen größeren Nutzen aus ihren Partnerbeziehungen zu ziehen. Seine Arbeit beschleunigte die Entwicklung hochwertiger Partnerbeziehungen und trug zu einer höheren Nachfrage und verbesserten Lieferfähigkeit bei.

    Scott konzentrierte sich 2008 zunächst auf Zend Technologies und dann auf eine Vielzahl von CMS- und E-Commerce-Unternehmen, darunter Magento als Head of Worldwide Channel Sales und Drupal Commerce als Managing Director.

    Scott leitet derzeit die Entwicklung globaler Partnerschaften von Akeneo, Inc. Er erwarb seinen BS in Maschinenbau von der Bucknell University.

  • Thierry Fortin

    CFO

    Thierry Fortin ist Finanzgeschäftsführer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen Unternehmensfinanzleitung, Finanzprüfungen sowie Mergers und Acquistions für High-Tech-Unternehmen.

    Vor seinem Engagement bei Akeneo war Thierry Geschäftsführer Finanzen für einige NASDAQ notierte Unternehmen, unter anderem ANSYS, ein führender Softwareentwickler für Produktsimulationen. Seine Karriere begann er als externer Finanzprüfer für Arthur Andersen.

  • Samuel Augy

    VP Operations

    Samuel hat 15 jahre Erfahrung im E-Business. Bevor er zu Akeneo kam, leitete er ein Integrationsunternehmen, das auf E-Commerce und CRM spezialisiert war und an der Markteinführung und dem Erfolg vieler sehr schöner Projekte beteiligt war.
    Samuel kam 2016 als Operations Manager zu uns und ist für die operative Strategie von Akeneo zuständig. Er ist verantwortlich für Kundenerfolgsmanagement, professionelle Dienstleistungen, Technologiepartner und interne Projekte.
    Außerdem fährt Samuel Rad (er ist ein alter, ein wirklich alter Champion) und beherrscht die Domotik, es sei denn, die Domotik beherrscht ihn.

Berater

  • Yoav Kutner

    Berater / Mitgründer

    Yoav ist Mitgründer und CEO von Oro Inc., dem Open-Source-CRM, das speziell für Onlinehändler entwickelt wurde. Vor der Gründung von Oro war Yoav CTO und Mitgründer von Magento, wo er vom Start bis zur Übernahme durch eBay Inc. in 2011 die Produktentwicklung leitete.

    Es gibt Menschen, die behaupten, er habe in einer Metalband gespielt. Oder eine Inline Skating Bahn in seinem Wohnzimmer gehabt. Man weiß nicht, ob es sich hierbei einfach nur um Legendenbildung handelt oder ob es wahr ist. Tatsache ist, niemand kann es beweisen.

  • Roy Rubin

    Berater

    Roy ist der Mitbegründer und ehemalige CEO von Magento, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich E-Commerce-Plattformen.

    Im August 2011 wurde Magento von eBay Inc. übernommen, woraufhin Roy die Rolle des Vizepräsidenten übernahm. Er hat die Geschäfte Magentos geleitet, bis er das Unternehmen eBay schließlich im Mai 2014 verlassen hat.

  • Marc Palazon

    Berater

    Nach dem Erwerb seines International Master Abschlusses an der Ècole Nationale Supérieure des Mines, sammelte Marc erste internationale berufliche Erfahrungen im Auswärtigen Amt in der Ukraine.

    2000 wechselte er zu Smile und wurde schnell ein erfolgreicher Projekt-Manager, Projektleiter, Verkaufsleiter und seit 2007 schließlich CEO von Smile. Smile ist in Europa ein führendes Unternehmen für digitale Transformation und für Open Source Integrationen mit mehr als 1000 Mitarbeitern in neun Ländern.

    Darüber hinaus engagiert sich Marc als aktives Mitglied in IT-Verbänden und in Interessensgruppen des Open Source Ökosystems in Frankreich: Er ist Verwaltungsleiter des Verbandes Syntec Numérique und Präsident des Open Source Komitees sowie als Vorstandsmitglied von Sensiolab (Symfony Creator)

  • Jérémy Uzan

    Berater

    Jeremy Uzan ist Partner bei Alven Capital und konzentriert sich auf High-Potential Start-Ups, die von talentierten jungen Franzosen ins Leben gerufen werden.

    Aktuell arbeitet er mit Gründern von Drivy, Frichti, OpenClassrooms, happn, iAdvize – und natürlich Akeneo. Jeremy hat die Investments in Captain Train (erworben von Trainline), Bime Analytics (gekauft von Zendesk), Mobpartner (übernommen von Cheetah Mobile) and Joliebox (gekauft von Birchbox). Vor seiner Zeit bei Alven war Jeremy Investment Banker bei Clipperton Finance, einer Finanzabteilung, die sich auf schnellwachsende Technik-Unternehmen in Europa kümmerte.

    Er hat einen Master-Abschluss in Computertechnik und einen Master in Finanzenwesen. Jeremy lebt heute in Paris, Frankreich.

  • Reza Malekzadeh

    Berater

    Reza ist geschäftsführender Gesellschafter bei Partech Ventures, der sich in erster Linie um Infrastruktur, die Datenverarbeitung und um Gründermärkte kümmert. Er hat seine Reputation durch gewonnen, dass er bereits früh in neue Unternehmen eingestiegen ist und sie erfolgreich an den Markt gebracht hat. Darüber hinaus hat Reza in größeren Unternehmen geholfen, neue Business-Modelle zu entwickeln und marktfähig zu machen.

    Die Karriere von Reza begann als Mitarbeiter Nr. 10 bei VMware, einem erfolgreichen Unternehmen, das die Virtualisierung von Servern und Anwendungen ermöglicht. Er verließ VMware, um sein eigenes Unternehmen Twingo Systems zu gründen, das 2004 von Cisco Systems übernommen wurde. Daraufhin ging Reza zu Akimbi Systems, das wiederum 2006 von VMware akquiriert wurde. Reza übernahm die Position als Geschäftsführer Produktentwicklung & Marketing. Angetrieben von der Idee, wieder mit Gründern zusammen zu arbeiten, wechselte er zu Nimbula, einem Provider für Cloud Infrastruktur Management Software, und verantwortete dort als Vice-President den Vertrieb und das Marketing. Nimbula wurde 2013 erfolgreich von Oracle erworben.

    Bevor er zu Partech kam, war Reza noch Chef des Marketing bei Cumulus Networks, einem Unternehmen, das Linux Netzwerk Anwendungen entwickelt und vertreibt.

Investoren