Akeneo PXM Studio hebt Product Experience Management auf ein neues Level

 Marktführer für PIM-Lösungen stellt neue Funktionen vor und skizziert den Fahrplan für zukünftige Innovationen 

Düsseldorf, 2. November 2021 – Akeneo, der weltweit führende Anbieter von Product-Experience-Management-Lösungen (PXM) für Händler und Marken, hat heute im Rahmen seiner turnusmäßigen Produktupdates zum Jahresende mehrere signifikante Verbesserungen und neue Produkt-Features bekannt gegeben. Damit steigt die Zahl der neuen Features, die Akeneo allein in diesem Jahr seiner branchenführenden Suite aus SaaS-Tools hinzugefügt hat, auf über 70. Das aktuelle Release enthält umfangreiche Upgrades für die Suite Akeneo PXM Studio. Damit unterstreicht die Firma ihr fortdauerndes Engagement für Cloud-First- und API-zentrierte Innovationen als Teil eines gut vernetzten Produkt- und Partner-Ökosystems. 

Die neue Version enthält eine Reihe wichtiger Updates für das Produktdatenmanagement- Flaggschiff Akeneo PIM, zum Beispiel: 

Tabellenattribute, die Benutzern eine einfache und elegante Möglichkeit bieten, komplexe Produktinformationen in Tabellen darzustellen – ideal für Anwendungsfälle, bei denen Produktabmessungen, Verpackungsinformationen, Nährwertangaben und Produktvergleiche dargestellt werden sollen. 

Maßgeschneiderte Exportfunktion (Tailored Exports), damit können Benutzer die Struktur, den Inhalt und die Quellen des Produktdatenexports einfach anpassen und an unterschiedliche Verteiler anpassen. Dank Tailored Exports gehört die Bearbeitung von Produktdaten in unübersichtlichen Spreadsheets der Vergangenheit an. Der Export von Daten und der Austausch von Produktinformationen wird einfach wie nie zuvor. 

Verbesserte Benutzeroberfläche, denn die kontinuierliche Optimierung der Usability ist das, was Akeneo zum leistungsstärksten Collaboration Tool für Produktdaten auf dem Markt macht. Die Benutzer erwartet eine aktualisierte Vorschlagsdarstellung, eine schnellere Kategorieverwaltung, eine verbesserte Navigation durch die Einstellungen, ein intuitives Aktivitäts-Dashboard und vieles mehr. 

Das neue Release bringt auch wichtige Updates für Akeneo Shared Catalogs und Akeneo Onboarder. Das ermöglicht einen besseren Abgleich von Produktdaten zwischen Marken und ihren Einzelhändlern, Distributoren und Lieferanten. Benutzer können auf alle Attribute und Metriken für freigegebene Produkte zugreifen, mit verbesserten Sortier-, Filter- und erweiterten Suchfunktionen. Die Unterstützung zusätzlicher Sprachen erleichtert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. 

Auch der Akeneo Marketplace, der sich auf das stabilste und umfassendste Partner-Ökosystem der Branche stützt, erhält ein umfassendes Upgrade: Er ist jetzt vollständig in Akeneo PIM eingebettet, so können Kunden schnell auf leistungsstarke Funktionen zugreifen, um Konnektoren und Erweiterungen von Drittanbietern zu finden – und das alles, ohne das Akeneo PIM-Dashboard zu verlassen. Der neue Embedded Marketplace macht es für Benutzer auf allen Ebenen einfacher denn je, die neuesten und besten Innovationen von Akeneo-Partnern zu nutzen, um ihr Produktdatenmanagement produktiver zu gestalten, ohne zwischen verschiedenen Schnittstellen wechseln zu müssen. 

Welche Innovationen Akeneo für die Zukunft plant, geht aus der Produkt-Roadmap „What’s Next with Akeneo(https://help.akeneo.com/pim/serenity/whats-next.html) hervor. Hier gibt das Unternehmen Anwendern und Partnern einen Ausblick auf zukünftige Produkte und Features, und vermittelt einen Eindruck über Innovationen, die sich gerade in der Entwicklung befinden. 

„Mit dieser ehrgeizigen Version zeigen wir das anhaltende Engagement von Akeneo für Innovationen im PXM-Bereich. Wir sind auch offen und transparent, was unsere Entwicklung hin zu einem echten Cloud-native SaaS-Lösungsanbieter angeht, sagte Fred de Gombert, CEO von Akeneo. „Wir verfügen bereits über das umfassendste Partner-Ökosystem und die leistungsstärkste PIM-Lösung auf dem Markt, und wir möchten auch weiterhin die Branche maßgeblich prägen und neue Möglichkeiten für leistungsstarke, partnerschaftliche PIM-Lösungen finden. 

Download der Pressemitteilung

Über Akeneo 

Akeneo ist ein weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Product Experience Management (PXM) und Product Information Management (PIM), der Hersteller und Händler unterstützt, eine einheitliche und konsistente Customer Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten – ob E-Commerce, Mobile, Print oder am POS. 

Mit Akeneos Open Source PIM und Data-Intelligence-Lösungen werden Produktdaten zentral harmonisiert, übersetzt und können intuitiv und flexibel von den eigenen Mitarbeitern oder externen Zulieferern bearbeitet und genutzt werden. 

Mehr als 200 Mitarbeiter und über 100 Partner weltweit unterstützen Kunden bei ihrem Multichannel-Marketing sowie bei der Verbesserung ihrer Customer Experience, um ihre Time-to-Market zu reduzieren. Zu den über 300 Kunden des 2013 gegründeten Unternehmens gehören namhafte Marken wie Fossil, Frankfurt Airport, Kneipp, Lamy, Liqui Moly, Mann+Hummel und Mytheresa. 

Akeneo hat weltweit Standorte in Frankreich, Deutschland, USA, Großbritannien, Polen und Australien. 

Weitere Informationen unter www.akeneo.com/de oder hello@akeneo.com