Dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche wurde das PIM sehr gut angenommen und erleichterte unseren Umwandlungsprozess.
Matthias Ackeret

Online Marketing Manager / PIM Projekt Manager

Axonlab ist ein innovatives, kundenorientiertes Unternehmen, das Gesundheitsdienstleistungen in den Bereichen medizinische Diagnostik, Life Sciences und Softwarelösungen für Krankenhäuser, Ärzte, medizinische Labors, Forschung und Industrie sowie Privatpersonen anbietet. Axonlab ist in 9 Ländern (CH, DE, AT, NL, BE, CZ, HR, SI, LU) tätig und bietet Inhalte in 8 Sprachen an.

Download Customer Story

Herausforderung

Axonlab hatte keine Möglichkeit, Produktdaten systemweit anzuzeigen. Datengenauigkeit und -qualität waren ein Problem; Dateninkonsistenzen zwischen den Ländern waren schwer zu erkennen, schwerfällig und kostspielig zu korrigieren.

Axonlab versuchte verschiedene Optionen wie die Erweiterung der ERP-Funktionalität durch die Einführung neuer Datenfelder oder die Änderung bestimmter ERP-Prozesse und -Funktionen, um Daten aus den verschiedenen Systemen zusammenzuführen aber diese Optionen erwiesen sich als ineffizient.

Um ein signifikantes Wachstum zu erzielen, musste Axonlab seine Produktdaten zentralisieren, die Datenqualität und -konsistenz verbessern, die Anschaffungskosten senken und die Leistung verbessern. Die Notwendigkeit eines PIM war offensichtlich.

(Was ist ein PIM-System?)

Vollversion herunterladen